Erforderlich Impfungen auf den Kapverden / Reiseapotheke

Spezielle Impfungen werden für eine Reise auf die kapverdischen Inseln nicht benötigt. Allerdings sollten Sie die allgemein üblichen Impfungen gegen Typhus, Polio und Tetanus auf eine nötige Auffrischung hin überprüfen. Ihr Hausarzt wird Ihnen hier mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Sonnencreme sollten Sie auf jeden Fall im Gepäck haben. Da die Inseln doch sehr nah am Äquator liegen, ist die Sonneneinstrahlung nicht zu unterschätzen. Insbesondere in den ersten Tagen sollten Sie sich ausreichend eincremen, damit Ihre Haut gut geschützt ist und sich an das Klima gewöhnen kann.

Eine kleine, wirkungsvolle Reiseapotheke mit Mitteln gegen Magenverstimmungen, Durchfall, Sonnenbrand, Desinfektionsmittel bei kleinen Wunden/Schrammen, Sprühpflaster sowie ein Mückenschutzmittel sollte ebenfalls nicht fehlen.